Rockabilly Festival

Am 26. und 27. September 2015 steigt in und um die Kulturfabrik KUFA Lyss bereits zum vierten Mal das «Rockabilly Festival». Nach grossen Erfolgen in den ersten beiden Jahren übertraff die dritte Ausgabe alles Bisherige: Es war das Rekordfestival mit über 4000 Besucher/innen. Ein Grund mehr, dass alle Beteiligten mit grosser Vorfreude und viel Elan auf das «Rockabilly Festival 2015» hin arbeiten.

Das Rockabilly Festival in der KUFA steht ganz im Zeichen der 60er Jahre. In diesem Sinne gibt es eine Autoshow mit Oldtimern, alten US-Classic Cars und einem reichhaltigem BBQ Angebot im wetterfestem Festzelt. Genauso wie das Festzelt tagsüber der Musik und der Verpflegung gehört, haben die Tätowierer und Piercer im Club der KUFA ihre eigene Welt aufgebaut und geben dem Publikum da ihre Körperkunst zum Besten. Ergänzt wird das Rahmenprogramm mit einem Markt rund um die KUFA der von Kleidern und Schuhen über Motorräder bis hin zu Airbrush-Kunstwerken alles anbietet, was das Rockabilly-Szene-Herz begehrt. Wenn der Himmel über Lyss langsam eindunkelt, wechselt das Geschehen des Festivals in die Halle der Kulturfabrik, wo Konzerte und die anschliessende Rockabilly-Afterparty den Abend gebührend abschliessen.