Programm

Stil:
 
 

September 2014

Freitag - Club
19.09.2014
Jugendfachstelle Lyss präsentiert:
Haltbar – Die Schülerdisco

DOORS: 19.00 / END: 22.00 / PREIS: gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/haltbar-web-750.jpg

Party, Party! Für SchülerInnen ab der 7. Klasse bis zu einem Alter von 18 Jahren ist die KUFA „the place to be“ am jeweils letzten Freitag im Monat. Sei dabei, wenn Gleichaltrige Musik auflegen und die Haltbar-Crew dafür sorgt, dass ihre (alkoholfreien) Cocktails eure Kehlen vor dem Austrocken retten.


Jugendfachstelle Lyss

Freitag - Club
19.09.2014
Nohook! & Dubs from outa Space präsentieren:
Lick the DJ

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: CHF 5 / Member gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/lickthedj-web-7501.jpg

“Bass, Bass, wir brauchen Bass!” Der Musikgeschmack der Jugend hat einen gemeinsamen Nenner: Bass! Sei es an einer Electro- oder an einer HipHop-Party, der DJ punktet auf jeden Fall mit guten Basslines. Die DJs sind somit auch die neuen Rockstars und Rockstars feiern gern und exzessiv. Deshalb lasst uns endlich zusammenbringen, was zusammengehört: LICK THE DJ verbindet Trap und viele weitere Bassgewitter der Gegenwart mit wilder Party-Attitude. In der DJ-Booth stehen mit dem Outa Space Soundsystem und dem NoHookDJTeam! auch gleich zwei Crews, die genau diesen Lifestyle mitbringen und welche die KUFA schon mehrmals in einen Heizkessel verwandelten. Für ausgefallene Visuals und die sauerste Zunge der Welt ist übrigens auch gesorgt!



SUPPORT:

Outaspace Soundsystem / Trap
Nohook DJ Team / Trap

Dubs from outa Space

NoHook!

Freitag - Halle
19.09.2014

DOORS: 22.00 / SHOW: 23.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 39 / Member CHF 34 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/serial-web-750.jpg

B-Real, Xzibit & Demrick – Serial Killers World Tour 2014

Rap

Im Jahr 2010 ging das Gerücht durch die Hip-Hop Welt, dass die Genre-Legenden Xzibit, B-Real und Demrick für ein gemeinsames Projekt namens «Serial Killers» zusammenspannen. Drei Jahre später, exakt an Halloween 2013 kam dann der Release von «Serial Killers Vol. 1». Ein Album voller kraftvoller Hip-Hop Tracks und Featurings mit Veteranen aus dem Business wie «Kurupt», «Sir Jinx» von Lench Mob, «Nottz» und «DJ Khalil». Jeder der drei Künstler brachte seine eigene Vergangenheit mit auf die Scheibe und man hört den Tracks deutlich ihre individuellen Einflüsse an. Der unverkennbare West-Coast-Rap von Xzibit, die eingängigen Cypress Hill Tunes von B-Real und die Philly-Lines von Demrick. Die «Serial Killers» vermochten es, diese drei eigenen Stile in einer harmonischen Mischung auf einem hochstehenden Album zu vereinen. Die Virtuosität dieser neuen Songs präsentiete die Crew während des gesamten letzten Jahres auf den Bühnen dieser Welt. Und nach Moskau, Wien und Barcelona macht die «Serial Killers Tour» nun halt in Lyss. Das Publikum der KUFA darf sich nicht nur auf eine geballte Ladung Hip-Hop und die neuen Tunes freuen, nein die die drei Altmeister bringen auch die Klassiker von Cypress Hill und Xzibit mit auf die Stage. Ein Datum, welches nicht nur eingefleischte Fans der Künstler dick im Kalender eintragen sollten! Xzibit, B-Real und Demrick wollen es nochmals wissen und bringen euch feinsten Hip-Hop in die Kulturfabrik.

REINHÖREN



SUPPORT:

DJ Invincible / Hip Hop, Rap
DJ Moneypulation / Hip Hop, Rap

Royal Arena

Joiz

Samstag - Halle
20.09.2014

DOORS: Outdoor 10.00 / Indoor 18.00 / SHOW: Outdoor 14.00 / Indoor 19.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/rockabilly-web-750.jpg

Zum dritten Mal präsentiert die KUFA Lyss das «Rockabilly Festival». Nach den Erfolgen mit über 1000 Gästen in den Jahren 2012 und 2013 wird es auch dieses Jahr ein unvergessliches Erlebnis! «Stillstand heisst Rückschritt» – aus diesem Grund wird das Festival dieses Jahr Samstag und Sonntag stattfinden.

Beim Rockabilly Festival stehen die 60ies im Vordergrund. In diesem Sinne gibt es eine Autoshow mit Oldtimern, fette Ami-Schlitten und einem reichhaltigem BBQ Angebot im wetterfesten Festzelt. Im KUFA Club werden die Tätowierer und Piercer ihre Körperkunst zum Besten geben. Der Markt vor der KUFA bietet von Kleidern und Schuhen über Motorräder bis hin zu Airbrush-Kunstwerken alles an, was das Rockabilly-Szene-Herz begehrt. Wie auch am Samstag ist der Rummelplatz sicherlich ein grosses Highlight.

Zudem wird es einen dem Anlass entsprechenden Vintage-Flohmarkt inklusive Live Musik und allen anderen Attraktionen geben.

Infos für Marktstände / Vintage Flohmarkt

Infos Sponsoring

Infos Oldtimer / Autoclubs

Restless

Neo Rockabilly
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/restless-web.jpg

RESTLESS sind eine Neo-Rockabilly Band aus England, die mehr oder weniger seit 20 Jahren in der Szene unterwegs sind und mittlerweile absoluten Kultstatus erreicht haben. Die ersten Singles der Band sind absolute Sammlerstücke, wohl auch, weil davon Anfangs kaum welche verkauft wurden. Sänger Mark Haarmann ist ohne Zweifel das Aushängeschild der Band, wegen seines Gesangs und sein Bühnenpräsenz, aber vor allem auch wegen seinem Gitarrenspiel. Er gilt ohne Frage als einer der besten Gitarristen des Rockabilly überhaupt.

REINHÖREN

Noisy Boys

Rockabilly
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/noisyboys-web-750.jpg
WEBSEITE / REINHÖREN

King Louie Combo

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/kinglouiecombo-web-750.jpg

KING LOUIE COMBO ist ein Beweis dafür, dass dieser Musikstyl weiterlebt. Ihre Lieder beinhalten einfache Aussagen und Texte – es geht um Liebe, Autos und das unbeschwerte Lebensgefühl. Ihre Songs sind meistens nicht länger als 2 Minuten und die Rhythmenbedienen sich eines Shuffle oder Swing-Beats. Manchmal sentimental schnulzig, meistens jedoch im treibenden schnellen Rockabilly Rhythmus. Hervorgezaubert von einem Kontrabass, einer elektrisch verstärkten Gitarre und einem bescheidenen kleinen Schlagzeug.Der Gesang dringt über eine kleine Beschallungs-anlage ans Ohr – übermittelt von einem Mikrophon aus längst vergessener Zeit…

WEBSEITE / REINHÖREN


Geekabilly

Sonntag
21.09.2014

DOORS: 10.00 / SHOW: 14.00 / END: 18.00 / PREIS: Gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/rockabilly-web-7501.jpg

Zum dritten Mal präsentiert die KUFA Lyss das «Rockabilly Festival». Nach den Erfolgen mit über 1000 Gästen in den Jahren 2012 und 2013 wird es auch dieses Jahr ein unvergessliches Erlebnis! «Stillstand heisst Rückschritt» – aus diesem Grund wird das Festival dieses Jahr Samstag und Sonntag stattfinden.

Beim Rockabilly Festival stehen die 60ies im Vordergrund. In diesem Sinne gibt es eine Autoshow mit Oldtimern, fette Ami-Schlitten und einem reichhaltigem BBQ Angebot im wetterfesten Festzelt. Im KUFA Clubwerden die Tätowierer und Piercer ihre Körperkunst zum Besten geben. Der Markt vor der KUFA bietet von Kleidern und Schuhen über Motorräder bis hin zu Airbrush-Kunstwerken alles an, was das Rockabilly-Szene-Herz begehrt.

Neigt sich der Nachmittag langsam dem Ende zu,werden Konzerte und eine Rockabilly-Afterparty den Abend gebührend in der KUFA Halle abschliessen. Am Sonntag wird es einen dem Anlass entsprechenden Vintage-Flohmarkt inklusive Live Musik und allen Attraktionen geben.

Infos für Marktstände / Vintage Flohmarkt

Infos Sponsoring

Infos Oldtimer / Autoclubs

Dead Beatz (AUSTRIAN BLUES BOPPER ORCHESTRA)

Rockabilly
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/deadbeatz-web-750.jpg

Der Name ist Programm. Im kleinen „Orchester“, mit drums, harmonica, double bass und Stimme ausgestattet, werden Blues Bopper vom feinsten geboten. Pur, rau und hart, ohne überflüssige Schnörkel. Von Sonny Terry/ Brownie McGhee Nummern wie Ride & Roll über Papa Lightfoots’ Mean Old Train, bis hin zu Mickey Lee Lane´s Senior Class wird das ganze Spektrum der tanzfähigen Mundharmonika Bopper dargeboten, und hinterlässt das Publikum atemlos und total fertig – dead beat(z)! David Karlinger, Schlagzeuger durch und durch, konzentriert sich in dieser Band auf die Harmonica, Blues Harp oder einfach Mundharmonika, und bedient das Schlagwerk nur mit den Füssen. Bernie Miller schlägt und zupft den Kontrabass und ist auch für die Vocals zuständig. Wer nicht glaubt dass diese einfache Zutaten ausreichen um einen vollen, mitreissenden Sound zu erzeugen, sollte sich die nächste Live-Show der 2 Verrückten vormerken.

WEBSEITE / REINHÖREN


Geekabilly

Mittwoch - Club
24.09.2014
Viva Punk Production präsentiert:
The Casualties US

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 22 / Member CHF 17 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/casualties-web-750.jpg

The Casualties

Street-Punk

The Casualties aus New York City knallen seit Anfang der 90er Jahre dreckigen Strassenpunk auf die Bretter und haben kein Bisschen abgebremst seither! Sie sind die real Die Hards und nichts kann sie aufhalten! Was sich diesen Songs in den Weg stellt, wird weg gefegt: Hoffnungslose Betonschluchten, ungerechte Grenzposten, Konventionen und Zwänge… Solange es diese Wut gibt, lebt der Punk! Ob es dahinter einen besseren Horizont gibt, spielt keine Rolle. Es zählt die Explosion des Moments!

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Sin Logica / Punkrock / REINHÖREN

Viva Punk Production

Freitag - Halle
26.09.2014
Distorted Noise Productions präsentiert:
Carnage Feast 2014
Grave SE
Entombed A.D. SE

DOORS: 18.00 / SHOW: 19.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 27 / Member CHF 22 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/carnagefeast-web-750.jpg

Es wird laut in der KUFA – Distorted Noise Production präsentiert das Carnage Feast 2014! Zwei Tage voller Death Metal & Grindcore Musik, unter anderem mit Bolt Thrower (UK) & Grave (SE). Für alle eingefleischten Fans gibt’s einen Campingplatz, damit man die Festivalstimmung auch noch im September ganz ausleben kann.

Grave

Death Metal
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/grave-web-750.jpg

Als eine der dienstältesten schwedischen Death Metal Bands hat Grave einen Sound kreiiert, der als Inspiration zahlreicher jüngerer Bands dient. 1986 wird die Band unter dem Namen Corpse gegründet. Fast 30 Jahre und 10 Studioalben später machen die Jungs um Bandleader Ola Lindgren vorallem eines deutlich: Old School Death Metal der Schwedenschule ist noch lange nicht am Ende und schon gar nicht tot!

WEBSEITE / REINHÖREN

Entombed A.D.

Death Metal
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/entombed-web-750.jpg

Entombed ist die bekannteste und einflussreichste Band des berüchtigten Swedish Death Metal. Ihr stilprägendes Debüt “Left Hand Path” schrieb Musikgeschichte und katapultierte die ganze Szene um Stockholm herum über Nacht aus dem Untergrund heraus. Nach einigen Besatzungswechseln hat sich die Band um Sänger LG Petrov umbenannt und bringt ihre neuste Scheibe unter dem Namen Entombed A.D. heraus.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Ingested UK / Death Metal
Kraanium NO / Death Metal
Oral Fistfuck CH / Death Metal
Repuked SE / Death Metal / REINHÖREN

Distorted Noise Productions

Samstag - Halle
27.09.2014
Distorted Noise Productions präsentiert:
Carnage Feast 2014
Bolt Thrower UK
Morgoth DE

DOORS: 15.00 / SHOW: 15.30 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 37 / Member CHF 32 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/carnagefeast-web-7501.jpg

Es wird laut in der KUFA – Distorted Noise Production präsentiert das Carnage Feast 2014! Zwei Tage voller Death Metal & Grindcore Musik, unter anderem mit Bolt Thrower (UK) & Grave (SE). Für alle eingefleischten Fans gibt’s einen Campingplatz, damit man die Festivalstimmung auch noch im September ganz ausleben kann.

Die Tagestickets fürs Carnage Feast am Samstag sind ausverkauft – auf www.starticket.ch sind noch Pässe für den Freitag sowie 2-Tages-Pässe fürs Festival erhältlich.

Bolt Thrower

Death Metal
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/boltthrower-web-750.jpg

Bolt Thrower gehört ohne Zweifel zur Speerspitze extremer Musik. Gegründet in den Anfangstagen des Death Metals, haben die beständigen Briten sämtliche Hochs und Tiefs dieses Genres am eigenen Leib miterlebt. Ihr einzigartiger Stil mit vergleichsweise langsamen und intensiven Riffs ist schlichtweg legendär. Kaum zu glauben, dass die Band eine ihrer sehr seltenen Shows am diesjährigen Carnage Feast spielen wird.

WEBSEITE / REINHÖREN

Morgoth

Death Metal
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/morgoth-web-750.jpg

Anfang der Neunziger kamen aus deutschen Landen nur sehr wenige wirklich ernst zu nehmende Death Metal-Kapellen. Morgoth aus Meschede allerdings konnten sich nicht nur mit zwei gutklassigen EPs einen Namen machen, sondern mit ihrem Full Length-Debut “Cursed” einen absoluten Treffer landen, den man mit Fug und Recht zu den besten europäischen Todesblei-Releases überhaupt zählen kann. Im Jahr 2011 kündigten Morgoth nach fast 15 Jahren Stille ihre längst überfällige Rückkehr in die Szene an. Derzeit arbeitet die Band im Studio an neuem Songmaterial, welches sie – wie wir hoffen – bereits am Carnage Feast vorführen werden.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Devangelic IT / Death Metal
Cerebral Incubation US / Death Metal
Acranius DE / Death Metal
Internal Suffering ES / Death Metal
Vulvectomy IT / Death Metal
Dynamite Abortion CH / Death Metal
Rectal Smegma NL / Goregrind
Incantation US

Distorted Noise Productions

Oktober 2014

Donnerstag - Club
02.10.2014
"Oh, homesick!" präsentiert:
Greed

DOORS: 21.00 / SHOW: 22.00 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 15 / Member CHF 10 / VORVERKAUF

Greed

Plattentaufe
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/greed-web-750.jpg

Greed bestehen seit dem Jahr null und irgendwie gelingt es dieser Band dauernd, gängige Strömungen allenfalls zu streifen, was dem Kommerziellen nicht gerade zuträglich ist, aber wenigstens Charakter und Stil festigt.Die Zukunft bröselt, die Wut ist geblieben; Rock ‘n’ Roll gegen alles, auch gegen die Verzweiflung und gegen alle – wenn’s sein müsste. Songwriting mit Dur-Akkorden, Skalpell und der Kettensäge. Nahe ist höchstens die New Yorker Szene der frühen Siebziger – Schluddrigkeit und Humor sind lebensnotwendig und Pausen zwischen den Songs einfach zu langweilig. Ansonsten sind Greed wohlerzogen, pünktlich und pflegeleicht – was sie am 02. Oktober im KUFA Club beweisen können, wo sie ihre Platte in Zusammenarbeit mit dem Label “Oh, Homesick” taufen werden.

WEBSEITE



SUPPORT:

DJ Monsignore Dies
Freitag - Club
03.10.2014
KUFA präsentiert:
2000er Best of Bravo Hits

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: Bis 23.00 gratis / dann CHF 5 / Member gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/2000er-web-750.jpg

Die 2000er – ein neues Millenium, ein neues Jahrhundert, ein neues Jahrzehnt Musikgeschichte! Eine Zeit, wo Slim Shady neben den No Angels und Safri Duo die Hitparade beherrschte, wo Wheatus mit “Teenage Dirtbag” eine ganze Generation besangen und Las Ketchup mit dem schrecklichsten Tanz der bisherigen Zeit die Dancefloors der Welt für sich einnahmen – kurz, eine Zeit, die mit dem Zero to Hero DJ Team gefeiert werden will!



SUPPORT:

From Zero to Hero DJ Team / REINHÖREN
Samstag - Club
04.10.2014
Afterparty Äl Jawala!
Swing Ding

DOORS: 00.00 / END: 03.30 / PREIS: CHF 5 / Member gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/swingding-web-750.jpg

Nach dem schweisstreibendem Konzert von Äl Jawala geht’s weiter mit heissen Beats: DJ C.Stone präsentiert die Swing Ding Party und serviert das Beste von Klischée bis Parov Stelar – swing it on!



SUPPORT:

DJ C. Stone / Electro Swing
Samstag - Halle
04.10.2014
Clubattack präsentiert:
Mike Candys

DOORS: 22.00 / SHOW: 23.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/mikecandys-web-750.jpg

Mike Candys

EDM

Der Schweizer Hit-DJ Mike Candys legte einen kometenhaften Aufstieg hin: Erst erhielt seine Debutsingle „One Night in Ibiza“ Gold in Deutschland, Österreich und der Schweiz, dann toppte die Follow-up-Single „2012 (If The World Would End) das Ganze noch mit Gold-Auszeichnungen in Österreich und Deutschland sowie Platin in der Schweiz. Seitdem gehört Mike Candys zu den wichtigsten und erfolgreichsten Electro House Produzenten in Europa und der ganzen Welt und begeistert die Massen weltweit – so auch am 04. Oktober in Lyss! Unterstützt wird Mike Candys von den Clubattack Residents Nasty Mike, X-Creator und Simeon.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Nasty Mike / EDM
X-Creator / EDM
Simeon / EDM

Clubattack

Samstag - Club
04.10.2014
KUFA präsentiert:
Äl Jawala DE

DOORS: 22.00 / SHOW: 23.00 / END: 00.00 / PREIS: VVK CHF 15 / Member CHF 10 / VORVERKAUF

Äl Jawala

Balkan Beats
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/aljawala-web-750.jpg

Sie haben als Straßenmusiker angefangen und teilten sich schon bald darauf die Bühnen mit Emir Kusturica, Shantel und ähnlichen Größen der Balkan-Beats Bewegung. Das Quintett Äl Jawala sorgt seit seiner Gründung mit seinen selbstproduzierten Alben für frischen Wind in den Plattenregalen und hat sich inzwischen bis über die Grenzen Europas hinaus einen Ruf als hervorragende Live Band erspielt. Äl Jawala füllt die Tanzflächen und erhält sich dabei musikalischen Tiefgang und Facettenreichtum. Die folkloristisch- osteuropäischen Ursprünge werden durch Dance-Beats, elektronische Bässe aber auch mit Ska und Reggae Elementen zu einer einzigartigen Mischung ausgebaut. Sie bringen zusammen was auf den ersten Blick nicht zusammen gehört: Musikstile, Menschen verschiedenster Herkunft, jung oder alt, traditionell oder elektronisch: Äl Jawala ́s Mash-Up-Klänge setzen sich rigoros über Genregrenzen und Reinheitsgebote hinweg.

WEBSEITE / REINHÖREN

Donnerstag - Halle
09.10.2014
Canal3 Soundcheck präsentiert:
Philipp Fankhauser

DOORS: 19.30 / SHOW: 20.30 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 45 / MEMBER CHF 40 / VORVERKAUF

Philipp Fankhauser

Blues
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/fankhauser-web-7501.jpg

Pre-Release Show des neuen Albums “Home”!

Der Blues Musiker und Songwriter Philipp Fankhauser kehrt auf die Bühne zurück: Mit seinem neuen Album im Gepäck, welches im Herbst 2014 erscheinen wird, beehrt einer der erfolgreichsten Schweizer Musiker Anfang Oktober die KUFA in Lyss. Nach einer Platin Schallplatte und seinem Engagement bei “The Voice” überzeugt Philipp Fankhauser mit seiner Band wieder live auf der Bühne – so eine Gelegenheit sollte man auf keinen Fall verpassen!

WEBSEITE / REINHÖREN


canal3 Soundcheck

Freitag - Halle
10.10.2014
Royal Arena & KUFA präsentieren:
Chali 2Na of Jurassic 5 US

DOORS: 22.00 / SHOW: 23.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 30 / Member CHF 25 / VORVERKAUF

Chali 2Na of Jurassic 5

Hip Hop, Rap
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/chali-web-7503.jpg

Eine weitere Legende des HipHop findet den Weg nach Lyss: Chali 2Na, seinerseits Mitbegründer von Jurassic 5, die mit ihren kritischen und ehrlichen Texten die Hip Hop Welt aufrüttelten. Seit 2004 ist Chali 2Na immer wieder solo aktiv und hat mit allem zusammengearbeitet, was in der Szene Rang und Namen hat: Mos Def, Talib Kweli und die Hilltop Hoods sind nur ein paar dieser langen Liste. Die KUFA freut sich auf die nächste legendäre HipHop Nacht!

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

DJ Mo-B / Hip Hop
DJ Task / Hip hop

Royal Arena

Joiz

Samstag - Club
11.10.2014
Control - European 2014 Tour Part II
The Brew UK

DOORS: 20.00 / SHOW: 21.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 20 / member CHF 15 / VORVERKAUF

The Brew

Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/thebrew-web-7501.jpg

Musix, Rocks, Eclipsed, Gitarre & Bass, Plattenladentipps, Rock It! präsentieren: The Brew – Control European Tour 2014 Part II!

Das Britrock-Trio The Brew veröffentlichte am 20. Februar 2014 ihr neues Album “Control”, welches sie auf der anstehenden EU Tournee in der KUFA vorstellen! Umgeben von einem namhafte Team und aufgenommen in den idyllischen Valve Studios kam ein zeitgemäßes und druckvolles Album mit großartigen Songs auf den Markt.

Live ist das britische „Gebräu“ über jeden Zweifel erhaben und zelebriert jede Show dermaßen energetisch, dass man das Gefühl hat, in die Anfänge des 70er Rocks zurückkatapultiert zu werden, in Zeiten als Bands wie The Who oder Led Zeppelin als die unumstrittenen Könige des Rock´n´Roll ihre Fans noch zum Durchdrehen brachten. Nichtsdestotrotz leben THE BREW („einer der mitreißendsten Live-Acts der Gegenwart“ Rocks Magazin) nicht in der Vergangenheit, sondern verkörpern eine zeitgemäße, moderne Band, die zwar zu ihren Roots steht, aber auch von aktuellen Acts wie The Black Keys, Rage Against The Machine, Kasabian oder auch Kula Shaker beeinflusst wurde.

WEBSEITE / REINHÖREN

Samstag - Halle
11.10.2014
80sforever.ch präsentiert:
80s Forever

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 15 / Member CHF 10 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/80s-web-750.jpg

80s Forever geniesst bereits Kultstatus in der KUFA – die 80er Party mit den Original Videoclips. Ob Depeche Mode in Lederkluft, Jacko’s Moonwalk oder Axl Rose in seiner knackigen Radlerhose: die Songs werden zum visuellen Spektakel auf Grossleinwand – und du als Gast bist mittendrin. Partygründer Pete Greub hat die Clips in aufwändiger Kleinarbeit neu synchronisiert, zusammengeschnitten, digitalisiert und präsentiert nun seine Sammlung mit über 2500 Videoclips in Topqualität. Statt den ewig gleichen Mitgröhltracks erwarten dich viele vergessene und rare Songperlen.

www.80sforever.ch



SUPPORT:

Die 80s Party mit den Videoclips Sound and Vision by DJ P@MAN

Die Stille

Samstag - Club
11.10.2014
Party Brothers präsentieren:
Mix Factory – Awakening

DOORS: 23.00 / END: 03.30 / PREIS: bis 00.00 gratis, dann CHF 5 / Member gratis



Mit einer riesen Party startet die Mix Factory in die neue Saison. “Mix Factory Awakening” wird euch in die Jahreszeit der besten und grössten Partys einstimmen und euch das erste grosse Fest verpassen. Wieder eine Nacht, an die man sich noch lange erinnern wird, wie gewohnt mit den Party Brothers und Simeon!



SUPPORT:

Party Brothers
Simeon hosted by Timo-G
Freitag - Club
17.10.2014
Abgesagt!
Arsis US

DOORS: 19.30 / SHOW: 20.00 / END: 01.00 / PREIS: VVK CHF 22 / Member CHF 17 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/arsis-web-750.jpg

Leider hat die Band Arsis ihre EU Tour auf 2015 verschoben – Bereits gekaufte Tickets können bei www.starticket.ch zurückgegeben werden. Die KUFA entschuldigt sich für alle Unannehmlichkeiten.

Arsis

Death Metal

Arsis wurde 2000 gegründet. Damals noch zu zweit, veröffentlichen die beiden Studenten zwei Demos, die ihnen bereits früh erste Live-Shows und einen Plattenvertrag einbrachten. 2004 kommt ihr Debüt “A Celebration of Guilt” heraus, das in Melodic Death Metal Kreisen bis heute zu den besten Alben überhaupt zählt. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wird Arsis dieses Meisterwerk in voller Länge spielen.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Disparaged CH
Nihilo CH
Skinned CH

Distorted Noise Productions

Samstag - Club
18.10.2014
Keep it Indie Production präsentiert:
Go Go Berlin DK
The Rambling Wheels CH

DOORS: 21.00 / SHOW: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 15 / Member CHF 10 / VORVERKAUF

Go Go Berlin

Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/gogoberlin-web-750.jpg

Die Newcomer aus Dänemark Go Go Berlin werden längst nicht mehr nur in ihrem Heimatland gehypt: Nach Auftritten an allen wichtigen Festivals in Europa und einem Ausflug an die Musexpo in Los Angeles schein es, als stünde der jungen Band nichts mehr im Weg. Mit ihrem zeitlosem, auf der Bühne gespielten wie auch gelebtem Rock’n’Roll liefern Go Go Berlin eine intensive Liveshow und headlinen grosse Events wie das Spot Festival und Roskilde. Es wird höchste Zeit für einen Zwischenstop in Lyss, und zwar, um den KUFA Club mit ihrer Energie zum Kochen zu bringen!

WEBSEITE / REINHÖREN

The Rambling Wheels

Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/ramblingwheels-web-750.jpg

Nach einem verspielten Abstecher in das Land des Disco-Rocks im 2011 kehren The Rambling Wheels zu ihrer ersten grossen Liebe zurück: der schnörkellosen Rockmusik. «The Thirteen Women Of Ill Repute» markiert einen weiteren Wendepunkt in ihrer Diskographie: Zurück zum zeitlosen Gitarrensound, der durch die verrauchte und verruchte Szenerie aus einer anderen Zeit zu uns dringt.

WEBSEITE / REINHÖREN


Keep it Indie Production

Samstag - Halle
18.10.2014
Dubs from outa Space präsentieren:
Dubs from Outa Space – The Inferno

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: bis 23.00 CHF 10, dann CHF 15 / Member CHF 5 Rabatt



Achtung, Es wird heiss!
Am 18. Oktober dieses Jahres startet das OutaSpace Soundsystem in die neue KUFA-Saison mit einem glühend heissen Inferno. Nach über drei Monaten Ruhepause, in welchen sich die Dubsters physisch wie psychisch von dem energiegeladenen Jahr erholen konnten, öffnen sich die Tore in die Dubstep- Hölle wieder. Nebst neu erschaffenen Visual Elementen und einer neu kreierten Lichtshow, darf die Dubs-Crew einen besonders heissen Gast vorstellen. NUTTERS! Die zwei feurigen Girls aus Zürich, die für ihre abgedrehten und eskalationsgefährdeten Shows bekannt sind, stehen zusammen mit dem OutaSpace Soundsystem auf einer Bühne! Wenn das Feuer nun schon während des Lesens in dir hochsteigt und du wieder mal einen Abend lang ins Universum eintauchen willst, kommst du vorbei und feierst, bis die Muskeln brennen!



SUPPORT:

Outaspace Soundsystem
Nutters
B-What?

Dubs from outa Space

Freitag - Halle
24.10.2014
Black & White Tour und 30 Jahre Canal3
30 Jahre Canal3
Marc Sway

DOORS: 19.30 / SHOW: 20.30 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 38 / member CHF 33 / VORVERKAUF

Canal3 feiert das 30 Jährige Jubiläum! Die KUFA gratuliert herzlich und freut sich auf das Fest – alle Infos zum 30jährigen Jubiläum gibt’s unter www.canal3.ch.

Marc Sway

Rhythm & Soul
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/marcsway-web-750.jpg

Marc Sway – aufgewachsen zwischen zwei Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen Seite das brasilianische Temperament und die Gelassenheit, andererseits der Schweizerische Perfektionismus. So fusioniert der Brasil-Schweizer gekonnt Rhythm & Soul und schafft seinen ganz eigenen für ihn typischen Musikstil. Mit unzähligen Konzerten begeisterte der Vollblut-Musiker auf den vergangenen Tourneen. Im Frühling 2014 wird er, nach einem Abstecher als Coach bei der 2. Staffel von “The Voice of Switzerland”, mit seiner Top Band auf die Bühnen zurückkehren, um sein neuestes Werk “Black & White” der Welt vorzstellen. Freude herrscht!

WEBSEITE / REINHÖREN


Canal3

Freitag - Club
24.10.2014
Clubattack präsentiert:
Trance Stage

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: bis 23.00 gratis, dann CHF 5 / Member gratis / Ü30 gratis



Es ist an der Zeit, dass der neue Trance endlich wieder richtig Fuss fasst in der Schweiz, dass der Trance nicht nur ein Schattendasein fristet, sondern dass diese elektronische Stilrichtung wieder dorthin kommt, wo sie hingehört: Auf die Mainstages der grossen Clubs! Genau dieser Meinung ist das Clubattack-Team und wagt nun den Schritt zur ersten New-Trance Party in der KUFA!
Die Clubattack Crew will nun ihren Beitrag dazu leisten, diesen einzigartigen Sound wieder fit für die Zukunft zu machen und lanciert im Oktober die erste Ausgabe einer hoffentlich lang währenden Trance-Partyreihe – darum auf keinen Fall verpassen, liebe Trance-Liebhaber und Neueinsteiger, wenn ihr am 24.10.14 mit den Clubattackern in eine neue Welt aufbrechen wollt. In Trance We Trust!


Clubattack

Samstag - Halle
25.10.2014

DOORS: 21.00 / SHOW: 22.00 / END: 05.30 / PREIS: Bis 22.00 CHF 10, dann CHF 15 / Member CHF 5 Rabatt

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/2seasons-web-750.jpg

2seasons – mittlerweile ein Begriff für alle Freestyle-Sportler aus dem Seeland und der weiteren Umgebung.
2seasons – Sommer und Winter, heiss und kalt, grün und weiss, Dreck und Schnee, Berge und Berge.
2seasons – Finalaustragung des Kurzfilmcontests „mov’iet“.
2seasons – End-Of-Season-Party am 26. Oktober in der KUFA in Lyss mit „The Niceguys“.

2seasons – ein Muss!

The Niceguys

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Mov’iet Filmcontest

2Seasons

Samstag - Club
25.10.2014
Depeche Mode is Back!
Depeche Mode Party

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: AK CHF 16 / Member CHF 11

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/depechemode-web-750.jpg

Am 25. Oktober 2014 wird das Scheinwerferlicht der KUFA einmal mehr auf Depeche Mode gerichtet sein: Nebst zahlreichen Songs dieser Ausnahmeband wird an diesem Abend auch viel Musik aus den Sparten 80er, Synthpop und Wave zu hören sein. Enjoy the party and keep on dancing!

Donnerstag - Halle
30.10.2014
Coupe Romanoff präsentiert
Helga Schneider Ex-Acapickels

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Helga Schneider

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/helgaschneider-web-7504.jpg

Hellness ist die Berg- und Talfahrt einer Dame im Zeitalter von Topmodels, VIPs, Superstars und anderen unnatürlichen Naturtalenten. Der Abend mit Helga verspricht eine satirische Entfaltung im Dschungel der Schönheitschirurgie, eine Wohlfühlsatire mit musikalischen Aufgüssen, Schlupf-Liedern und dermatologisch getesteten Rockballaden. Alt werden war gestern. Merke: In Helgas Show ist der Body, der nicht gepimpt und geliftet ist, ein Nobody. Ab in die Totalrenovation!

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Comedy Bar COMEDY BAR IM KUFA CLUB / NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff

Freitag - Club
31.10.2014
Jugendfachstelle Lyss präsentiert:
Haltbar – Die Schülerdisco

DOORS: 19.00 / END: 22.00 / PREIS: Gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/haltbar-web-7501.jpg

Party, Party! Für SchülerInnen ab der 7. Klasse bis zu einem Alter von 18 Jahren ist die KUFA „the place to be“ am jeweils letzten Freitag im Monat. Sei dabei, wenn Gleichaltrige Musik auflegen und die Haltbar-Crew dafür sorgt, dass ihre (alkoholfreien) Cocktails eure Kehlen vor dem Austrocken retten.


Jugendfachstelle Lyss

Freitag - Halle
31.10.2014
The Revolution & Funtaste präsentieren:
Halloween Party

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: bis 23.00 CHF 10, dann CHF 15 / Member & Verkleidete CHF 5 Rabatt



Am 31. Oktober werden traditionellerweise die Geister und Dämonen rausgelassen, Süssigkeiten gesammelt und Kürbisse geschnitzt: Happy Halloween! Dieses Jahr macht die Geisterstunde auch vor den KUFA Hallen nicht Halt und lädt vom süssen Geistli bis zum gefürchteten Dämon alle ein, die Polternacht bis zum Morgengrauen durchzuziehen, bevor alle Gruselgestalten wieder in ihren Särgen verschwinden. The Revolution & Funtaste präsentieren eine gruslig-schöne Party mit feinstem Mash-Up von DJ Invincible  und dem Zero to Hero DJ Team – verkleidet oder nicht, alle Untoten sind willkommen!



SUPPORT:

DJ invincible / Mash-Up
The Revolution DJ Team
From Zero to Hero DJ Team

The Revolution

November 2014

Samstag - Halle
01.11.2014
Groovesound & KUFA präsentieren:
Popa Chubby US

DOORS: 20.00 / SHOW: 21.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 35 / Member CHF 30 / VORVERKAUF

Popa Chubby

Blues
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/popachubby-web-750.jpg

I’M FEELIN’ LUCKY – The Blues According To Popa Chubby – 25 Years!

Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf das durch Robert De Niro’s berühmten Film A Bronx Tale bekannt wurde. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder. Popa Chubby’s Musik wurde durch die Einflüsse von New York City geformt. Sein innovativer Stil verbindet den Blues mit Rock, Rap und Hip Hop. Mit seiner rasiermesser-scharfen, beissenden Gitarre und seiner phänomenalen Fähigkeiten als Songwriter verbindet Popa Chubby künstlerisch die Wurzeln des Blues mit den modernen urbanen Elementen der heute angesagten Musik.

WEBSEITE / REINHÖREN


Groovesound

Donnerstag - Club
13.11.2014
Canal3 Soundcheck präsentiert:
Carrousel

DOORS: 19.30 / SHOW: 20.30 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

 

Carrousel

Folk, Pop
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/carrousel-web-750.jpg

In den letzten Monaten war es eher ruhig um Carrousel. Ab November 2014 ändert sich dies schlagartig, denn der wunderbar facettenreiche Chanson-Folk-Pop im Weltformat kehrt auf die Bühnen der Schweiz zurück.
Ohne sich vom Umfeld der vorherigen Alben abzuwenden, schlägt Carrousel andere Richtungen ein, lässt neuen Instrumenten Platz und schafft es die Lebendigkeit und Poesie, die sie am Besten kennzeichnen, beizubehalten. Das Album wurde auf hervorragende Art und Weise unter der Leitung vom pariser Produzenten J-L Piérot (Bashung, Thiéfaine, Miossec, Renan Luce, Bénabar…) produziert.
Das Duo Sophie Burande und Léonard Gogniat freut sich auf die Gelegenheit, um die neue Lieder, die sich auf dem dritten Album befinden, mit ihren drei Musikern live vorzustellen. Geboten wird nichts weniger als eine gute Show, die garantiert Überraschungen mit sich bringen wird!

WEBSEITE / REINHÖREN


Canal3 Soundcheck

Samstag - Club
15.11.2014
Konterbass präsentiert:
Monotop

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: AK CHF 15 / member CHF 10

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/monotop-web-750.jpg

Am 15. November geht die Dub-House Partyreihe in die zweite Runde! Wer beim letzten Mal bereits dabei war, weiss, was die Satzzeichen «?!» mit sich bringen. Nämlich ein Set voll an monotoner und trotzdem dynamischer Musik. Auch am nächsten Monotop sind sie wieder Teil des Line-Ups. Doch mit den beiden Zuger-DJs Ra.Pu und Nekow legt Konterbass noch eins drauf: Die beiden Artisten haben es bereits weit über die regionale Technoszene hinaus geschafft und werden auch in der KUFA beweisen, wie gut die Kombination ihrer Styles harmonieren. Auf das Spektakel vorbereitet werdet ihr ebenfalls von einem b2b Set bestehend aus dem KonterBass-Resident Introvert und Fabian Raaf. Also komm vorbei und stelle dein Tanzbein auf die Probe!



SUPPORT:

?! / REINHÖREN
Ra.Pu & Nekow / REINHÖREN
Introvert & Fabian Raaf / REINHÖREN

Konterbass

Samstag - Club
22.11.2014
Keep it Indie Production präsentiert:
END
The Gardener & The Tree

DOORS: 20.00 / SHOW: 21.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 20 / Member CHF 15 / VORVERKAUF

END

Indie Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/end-web-750.jpg

END. Das ist eine faszinierend-rätselhafte Mischung aus Alternativerock und Indiepop, die aus den Tiefen der Seele spricht und im Gedächtnis nachklingt. In berührender wie mitreissender Manier inszeniert und arrangiert von fünf Schweizern aus Basel. END erblickt das Licht der Welt 2009, als ein paar Freunde beschliessen, ihre musische Vielfalt zu einem Ganzen zusammenzuführen. Nach langer Arbeit schickten END sich am 11.04.14 an, mit ihrem Debütalbum endgültig die Schweiz und das nahe Ausland zu erobern. Produziert hat den neuesten END-Wurf Marco Jeger, der in dieser Rolle bereits mit Künstlerinnen und Künstlern wie Steff La Cheffe, The Bianca Story und Bonaparte nationale wie internationale Erfolge feiern konnte.

WEBSEITE / REINHÖREN

The Gardener & The Tree

Indie Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/gardener-web-750.jpg

Supportet werden END von The Gardener and the Tree aus der Ostschweiz, welche Anfang 2014 ihre Debut-EP “Revolution” veröffentlichten und seit dann auf Tour sind, untere anderem mit einem Stopp am diesjährigen Gurtenfestival. Mit zeitlosen Melodien und eingängigen Texten wollen The Gardener and the Tree den Menschen etwas mitteilen, mitgeben und vor allem: Gehört werden!

WEBSEITE / REINHÖREN


Keep it Indie Production

Samstag - Halle
22.11.2014
Dubs from outa Space präsentieren:
Dubs from outa Space
The Qemists UK

DOORS: 22.00 / SHOW: 00.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

The Qemists

Drum'n'Bass

Dubs from outa Space präsentieren den nächsten grossen Drum’n’Bass Act aus Grossbritannien: The Qemists! Die Gruppe, welche ursprünglich als Rockband unterwegs war, veröffentlichte 2009 ihr erstes Album “Join the Q” und ist seither in ganz Europa unterwegs. Mittlerweile sind zwei weitere Alben erschienen, die auf der Bühne mit roher Energie präsentiert werden. Supportet werden die Engländer von den KUFA Residents des Outaspace Soundsystem.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Outaspace Soundsystem / Dubstep

Dubs from Outa Space

Mittwoch - Halle
26.11.2014
KUFA präsentiert:
Skip The Use FR

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 39 / Member CHF 34 / VORVERKAUF

Skip The Use

Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/skiptheuse-web-750.jpg

Skip the Use sind die neuen Überflieger aus Frankreich : Mit ihrerer Mischung aus Rock, Funk und Electro kämpfen sie gegen das Abstempeln und Vorurteile und schreiben Offenheit ganz gross. Hits wie “Ghost” oder “Nameless World” stiegen sofort an die Spitze der französischen Charts. Langsam aber sicher kommt der Hype auch in die Schweiz: Skip the Use spielen auf der Hauptbühne des diesjährigen Paléo Festivals und am PFF in Orpund, bevor sie für eine Clubshow im November in die KUFA kommen.

WEBSEITE / REINHÖREN

Donnerstag - Halle
27.11.2014
Coupe Romanoff präsentiert
Peter Schneider

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Peter Schneider

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/peterschneider-web-7501.jpg

Frage: Warum untersuchen Forscher die Korrelation des Wildwuches indogener Pflanzen mit der Fahrverbotsschilderdichte in Bayern? Antwort: Damit SRF 3-Haus-Satiriker Peter Schneider in seiner etwas anderen Presseschau genüsslich darüber herziehen kann. Schneider (Tages-Anzeiger, Bund und Sonntagszeitung und Psychoanalytiker) liest Satiren aus seinen gesammelten Werken und erzählt zwischendurch, wie es zu all dem kommen konnte und was der Dichter uns damit sagen will. Oder auch eben doch nicht.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

COMEDY BAR IM KUFA CLUB NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff

Freitag - Club
28.11.2014
Jugendfachstelle Lyss präsentiert:
Haltbar – Die Schülerdisco

DOORS: 19.00 / END: 22.00 / PREIS: Gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/haltbar-web-7502.jpg

Party, Party! Für SchülerInnen ab der 7. Klasse bis zu einem Alter von 18 Jahren ist die KUFA „the place to be“ am jeweils letzten Freitag im Monat. Sei dabei, wenn Gleichaltrige Musik auflegen und die Haltbar-Crew dafür sorgt, dass ihre (alkoholfreien) Cocktails eure Kehlen vor dem Austrocken retten.


Jugendfachstelle Lyss

Freitag - Halle
28.11.2014
KUFA präsentiert:
Kadebostany

DOORS: 21.00 / SHOW: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

Kadebostany

Pop, Electro
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/kadebostany-web-750.jpg

Von dieser Leistung ziehen sogar etablierte Schweizer Musiker den Hut: Kadebostany waren an den Swiss Music Awards 2014 in nicht weniger als drei Kategorien nominiert. Kadebostany verstehen sich nicht bloss als Band, sondern als Republik, die vom Genfer DJ und Produzent Kadebostan gegründet wurde. Und in seiner Republik dominiert Electro-Pop mit Brass-Einschlag und vielen Ecken und Kanten. Während Kadebostan eher im Hintergrund seine Fäden zieht, singt und rappt die einzigartige Amina im Rampenlicht. Ein völlig eigener visueller Auftritt und eine unglaubliche Licht- und Bühnenshow ziehen die Besucher in den Bann von Kadebostany. Nach dem Release ihres ersten Albums im Jahr 2011, welches internatioal komplett einschlug und der Band über hundert Live-Shows rund um den Globus bescherte, wird in der Republik Kadebostany im Moment am zweiten Album gearbeitet. Die erste Single davon «Walking with a ghost» verteilt das Kadebostany Virus schon weit über die Grenzen des Kleinstaates hinaus!

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

Introvert / Electro

Joiz

Samstag - Halle
29.11.2014
Guggenmusigen Lyss präsentieren:
Ynäblätä

DOORS: 19.00 / END: 03.30 / PREIS: AK CHF 10 / Member CHF 5



Die Lysser Guuggenmusigen organisieren in diesem Jahr bereits die 5 «Ynäblätä», dies passt natürlich super, um den Start der 5. Jahreszeit so richtig zu feiern.
Auch in diesem Jahr präsentieren die Organisatoren wieder ein tolles Programm mit vielen bekannten, auswärtigen und einheimischen Guggen.
Cooler Guggensound, DJ und Kafi Stube in der KUFA Lyss!



SUPPORT:

Aaregusler Bern
Chlepfschytter Münsingen
Latärndlihöcker Lozärn
Sonnechöbler Äbike
Wasserschloss-Fäger Untersiggenthal
Kulturschocker Lyss
Lyssbachfäger Lyss
Mini-Mugge Lyss
Muggetätscher Lyss

Dezember 2014

Montag - Halle
08.12.2014
Noxiris.ch & KUFA präsentieren:
Laibach SI

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 35 / Member CHF 30 / VORVERKAUF

Laibach

Post-Industrial
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/laibach-web-7501.jpg

Laibach – seit 1980 als Teil des slowenischen Künstlerkollektivs NSK bestehend, ebensolange umstritten, geliebt und gehasst, von der Regierung Kroatiens über mehrere Jahre verboten und wohl gerade deshalb extrem erfolgreich. Im März 2014 kam das neue Album Spectre in den Handel – Laibach setzen darin ihren Fokus auf Themengebiete wie Kapitalismus und die Unterdrückung sowie Bespitzelung der Menschen durch Staat und Politik sowie dass man sich dagegen wehren solle. Sowohl in den Liedern als auch in den Presseerklärungen zu dem Album wurden Beispiele wie Occupy Wall Street und die Whistleblower Edward Snowden, Bradley Manning und Julian Assange genannt. Direkt nach der Veröffentlichung des Albums starteten Laibach in ihre ausgedehnte Europa-Tour, die sie am 08.12 in die KUFA führt.

WEBSEITE / REINHÖREN


Noxiris

Donnerstag - Halle
11.12.2014
Canal3 Soundcheck präsentiert:
Polo Hofer

DOORS: 19.30 / SHOW: 20.30 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 45 / MEMBER CHF 40 / VORVERKAUF

Polo Hofer

Mundart
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/polohofer-web-750.jpg

Polo Hofer ist „die“ Mundart-Legende schlechthin. Seine unzähligen Hits und die vielen legendären Konzerte in der mehr als fünfzigjährigen Karriere sind bestens bekannt. 1‘500’00 verkaufte Tonträger sprechen auch für sich. Nun ist die allerletzte CD „Ändspurt“ in Vorbereitung und soll im Februar 2015 erscheinen. Dazu gehört natürlich die „Ändspurt“-Tour, die auch am 11. Dezember 2014 in der KUFA Halt macht. Dies ist der allererste Auftritt überhaupt von Polo in der KUFA – Man darf sich auf ein Konzert mit vielen Hits aus dem langjährigen Schaffen freuen. Begleitet wird Polo von einer exquisiten Band mit Top-Musikern aus der Berner-Szene.

WEBSEITE


Canal3

Freitag - Halle
12.12.2014
Groovesound & KUFA präsentieren:
Death By Chocolate

DOORS: 21.00 / SHOW: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 26 / Member CHF 21 / VORVERKAUF

Death By Chocolate

Rock
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/dbc-web-750.jpg

Die Bieler Band Death by Chocolate veröffentlicht am 12.09.14 ihr neues Album “Among Sirens” – Stark, roh, und schlagkräftig ist der Sound, den die Bieler Rockband in intensiver Zusammenarbeit mit dem Schwedischen Produzenten Ronald Bood (Mando Diao) aufgenommen hat. „Among Sirens“ ist nicht nur das Resultat purer Leidenschaft, Mut und höchster Kreativität. Spürbar ist auch die Live-Erfahrung, die die Band in den letzten zwei Jahren an namhaften Locations im In- und Ausland („Musexpo“ in L.A., EXIT Festival in Serbien, „Woodstock“ Polen) sammeln konnte. Musikalisch gesehen ist es den Musikern gelungen, die Live-Energie, die in so manchen Studios durch die Finger der Sorgfalt rinnt, mit dem Fleissschweiss verdampft oder im Hinblick auf Radiotauglichkeit gar absichtlich entzogen wird, zu 100 Prozent aufrecht zu erhalten. „Among Sirens“ ist die einzig richtige Art, den unmittelbaren, rasanten, vielschichtigen und melodiösen Death by Chocolate-Rock’n’Roll in die heimischen Soundanlagen zu bringen. Gepresste Kraft, die nur darauf wartet, sich gnadenlos zu entfalten.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

DJ Le President

Groovesound

Samstag - Halle
13.12.2014

DOORS: 18.00 / SHOW: 19.00 / END: 03.30 / PREIS: VVK CHF 29 / Member CHF 24 / VORVERKAUF

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/We-Tell-750.jpg

CH-Hip Hop erlebt gerade eine regelrechte Renaissance. Alben in den Top 10 der Charts und Radio Airplay sind zur Zeit keine Seltenheit und ein Zeichen, dass Rap aus der Schweiz so angesagt ist wie schon lang nicht mehr. Grund genug also für die zweite Ausgabe von WE TELL’ EM, dem CH-Hip Hop Festival der Kulturfabrik Lyss! Folgende Live-Acts werden am 13. Dezember 2014 auf der KUFA-Bühne stehen:

Skor

Hip Hop

SKOR veröffentlichte im Juni 2013 sein erstes und sehr intimes Solo-Album «Und Nachteil». Seither zählt der Zürcher, der bisher als Teil der Hip Hop-Crew Temple of Speed oder als Türsteher des Gonzo Clubs an der Langstrasse bekannt war, zu den Grossen des Schweizer Mundart Raps. Seine Songs handeln von nichts weniger als vom Leben und damit erreicht er nicht nur eingefleischte Rap-Fans. Mit seiner Single «I de Schwiiz», auf der er die Schweizer Mentalität in Frage stellt, bekam er reichlich Radio Airplay. Nach zahlreichen Club- und Festivalshows legt der sympathische Zürcher auch in Lyss einen Stopp ein.

WEBSEITE / REINHÖREN

Mimiks

Hip Hop

„Riiese grossi Träum imne chline Land“… dies ist der Gedanke, den der aufstrebende, schnelle, dynamische Rapper MIMIKS auf Trab hält. Mit seinen 22 Jahren ist er das Ausnahmetalent der Schweizer Rapszene. In seiner Heimatstadt Luzern hat die Erfolgsgeschichte des Wortakrobaten mit spanischen Wurzeln 2012 begonnen. Er veröffentlichte damals sein Mixtape «Jong & Hässig» welches ihm bereits einen beachtlichen Hype verschaffte. Zwei Jahre später scheinen die Träume von MIMIKS in Erfüllung zu gehen. Sein Debütalbum «VodkaZombieRambogang» landete Anfang 2014 auf Platz 1 der Schweizer Albumcharts. Auf der dazugehörigen Tour wird es uns nun auch mit seiner energiegeladenen Live-Show beehren.

WEBSEITE / REINHÖREN

Iwan Petrowitsch

Hip Hop

Von der Strasse in die Boxen und wieder zurück. Iwan Petrowitsch sind eine Ode an die graue Welt. Drückender Sound und verspielte Lyrics zeichnen die drei Jungs aus Bern ebenso aus, wie die Freude an der Musik. Man darf sich auf Songs aus ihren zwei Alben sowie neues Material freuen.

WEBSEITE / REINHÖREN

Akkurat & Cabarandi

Hip Hop

Der in Zürich lebende Deutsch-Rapper Akkurat und der Berner Mundart-Rapper Cabarandi veröffentlichten im Juni 2014 ihre gemeinsame EP «Stand Art», auf der sie Härte, Tiefgang, Hochdeutsch, Schweizerdeutsch, Zürich und Bern auf einen gemeinsamen Nenner bringen.

REINHÖREN

Protect ya Eggs

Hip hop

Zwei Mal gewann die Hip Hop-Truppe PROTECT YA EGGS bereits das Battle The Egg gegen ihre Luzerner Kontrahenten. Ihre wilde Show bestehent aus allen klassischen Hip Hop-Elementen, Rap, Breakdance, Beatbox und Grafitti, wird auch ausserhalb eines Battles das Publikum begeistern.

REINHÖREN

2Face Breakdance Battle

Breakdance

Das 2Face Battle ist seit 2009 ein monatlich stattfindendes B-Boy Battle, das abwechslungsweise an verschiedenen Locations und Jams ausgetragen wird. Das Prinzip ist ganz einfach: B-Boys und B-Girls aus allen Landesteilen und mit unterschiedlichem Alter & Niveau melden sich an und werden per Los in 2er-Teams zugeteilt. Danach wird im K.O.-System gebattelt, bis am Ende noch ein Team übrig bleibt. Easy, oder?

TänzerInnen können sich hier anmelden: 2FaceBattle@gmx.ch



SUPPORT:

DJ R.T. (Eldorado FM) / Hip Hop
DJ Task / Hip Hop
DJ Ruff
DJ Kriss-T / Hip Hop
Samstag - Club
13.12.2014
3250 präsentiert:
Mir gö z Tanz!

DOORS: 22.00 / END: 03.30 / PREIS: Bis 23.00 gratis / dann CHF 5 / Member gratis

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/mirgoztanz-web-750.jpg

3250er präsentiert eine neue Ü25-Party-Reihe:

Mir gö z‘tanz!

An 3 Daten und 3 verschiedenen Orten in Lyss:
3. Mai 2014: Kreisel – Bar&Lounge
30. August 2014: Opposition
13. Dezember 2014: Kulturfabrik KUFA

DJ Waudvogu wird von guter, alter Musik der 70 bis 90 Jahre (Pop, Rock, Hip Hop) und auch neuen Hits, keine Wünsche offen lassen und euch zum tanzen, flirten und feiern bringen.

Die 3250er freuen sich auf euch!



SUPPORT:

DJ Waudvogu

3250

Dienstag - Halle
16.12.2014
Coupe Romanoff präsentiert
Emil

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Emil

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/emil-web-750.jpg

100 Minuten immer nur stur in ein Buch gucken, nein, das kann Emil Steinberger nicht. So schildert er viel lieber skurrile Erlebnisse und erzählt in seinem Programm «Emil – Drei Engel!» amüsante Geschichten. Und obwohl er eigentlich als «Steinberger» auf der Bühne ist, drückt immer wieder der lustige «Emil» durch und garantiert Lacherfolg: Laut Statistik während 100 Minuten mindestens 200 Mal.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

COMEDY BAR IM KUFA CLUB NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff

Freitag - Club
19.12.2014
Jugendfachstelle Lyss präsentiert:
Haltbar – Die Schülerdisco

DOORS: 19.00 / END: 22.00 / PREIS:

http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/haltbar-web-7503.jpg

Party, Party! Für SchülerInnen ab der 7. Klasse bis zu einem Alter von 18 Jahren ist die KUFA „the place to be“ am jeweils letzten Freitag im Monat. Sei dabei, wenn Gleichaltrige Musik auflegen und die Haltbar-Crew dafür sorgt, dass ihre (alkoholfreien) Cocktails eure Kehlen vor dem Austrocken retten.

Jugendfachstelle Lyss

Mittwoch - Halle
31.12.2014

DOORS: 22.00 / SHOW: 23.00 / END: 05.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

Silvester à la KUFA geht in die vierte Runde – nach Shows unter anderem mit Delinquent Habits und Alice Francis steht das Ende des Jahres 2014 ganz im Zeichen der Schweizer Musik: In der Halle geben die Berner Mundart-Artisten Lo & Leduc ihren “”Zucker fürs Volk”” zum Besten, bevor der Bieler DJ Mo-B mit seinen Beats die Afterparty präsentiert. Der KUFA-Club wird von den Local Heroes von PleasureLab übernommen, welche den Gästen ihre elektronischen Schätze um die Ohren knallen.
Verabschiedet das Jahr 2014 also mit lautem Gesang, viel Getanze und einer gehörigen Portion Party!

 

Lo & Leduc

Hip Hop
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/lo-leduc-web-750.jpg

Nach jahrelanger Arbeit und diversen Gratis-Veröffentlichungen erschien nun endlich im April 2014 das erste offizielle Album von Lo&Leduc. Elf neue Stücke mit feinstem Mundart-Rap, einer guten Portion Pop-Melodien, cleveren Texten – und wie es so ist beim süssesten aller Stoffe: mit grossem Suchtpotential! Produziert wurde das Album vom Erfolgsproduzent Dodo höchstpersönlich; komponiert haben zudem die Berner DVW und Dr. Mo. Entstanden sind Lieder, die leichtfüssig klingen, aber schwermütig sind, so dass man beim ersten Hören mitsingen und noch beim zehnten Mal den Text neu entdecken kann – und natürlich: Tanzen!

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

DJ Mo-B / Hip Hop, Mash-Up
DJ C. Stone / Mash-Up
PleasureLab / Electro

Januar 2015

Donnerstag - Club
08.01.2015
Canal3 Soundcheck präsentiert:
James Gruntz

DOORS: 19.30 / SHOW: 20.30 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 25 / Member CHF 20 / VORVERKAUF

James Gruntz

Pop
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/gruntz-web-750.jpg

James Gruntz ist zurück! Die groovige, tänzelnde Single «Heart Keeps Dancing» läuft in den Radios. Wer die packende und berührende Stimme von James Gruntz liebt, will mehr davon! Der in Bern geborene, in Biel und Basel aufgewachsene und heute in Zürich lebende Musiker hat bereits drei Alben und eine EP veröffentlicht, einen Master an der Jazzschule in Zürich abgeschlossen und als Produzent von verschiedenen Schweizer MusikerInnen gewirkt. Die Songs des 27-jährigen sind, wie er selbst, musikalisch breit gefächert. Zu hören sind aufgeweckte Dance-Tunes, tiefgründige Balladen, minimalistische Vocal-Songs, melodiöser Pop und Soul, immer geführt vom roten Faden seiner unverkennbaren Stimme.

WEBSEITE / REINHÖREN


canal3

Donnerstag - Halle
29.01.2015
Coupe Romanoff präsentiert
Bänz Friedli

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Bänz Friedli

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/friedli-web-750.jpg

Bänz Friedli schreibt die Mutter aller Familienkolumnen, ist Satiriker für Radio SRF1 («Zytlupe») und Hausmann – und nun wagt der Autor und Kabarettist mit dem Programm «Gömmer Starbucks?», was eigentlich unmöglich ist: sich einen Reim auf die Jungen zu machen. Slangs und Spleens der Jugendlichen, Modewörter und Konsumwahn, Social Media und Sexualkunde kommen zur Sprache, und der Ton, den Friedli dabei anschlägt, ist stets beides: ernsthaft lustig und witzig-seriös.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

COMEDY BAR IM KUFA CLUB NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff

Februar 2015

Donnerstag - Halle
26.02.2015
Coupe Romanoff präsentiert
Michael Gammenthaler

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Michael Gammenthaler

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/gammenthaler-web-750.jpg

Wenn man erst einmal gelernt hat, Leuten falsche Tatsachen vorzuspiegeln, eröffnen sich plötzlich unzählige Karriere-Möglichkeiten. Wie stellt man Kontakt zu Verstorbenen her, die gar nie gelebt haben? Wie schummelt man beim Pokern, ohne die Karten überhaupt zu berühren? Und wie liest man fremde Gedanken ganz ohne übersinnliche Fähigkeiten? Verblüffende Antworten liefert der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Gammenthaler in seinem fünften Soloprogramm.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

COMEDY BAR IM KUFA CLUB NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff

März 2015

Donnerstag - Halle
26.03.2015
Coupe Romanoff präsentiert
Les trois suisses

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Les trois suisses

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/lestroisssuisses-web-750.jpg

Darf man «Les trois Suisses» heissen und zu zweit die Bühne entern? Unbedingt, wenn man es so charmant anstellt wie die beiden Musik-Komödianten Pascal Dussex und Resli Burri. «Duo-Pack» heisst ihr neues Programm. Das kleinste Trio der Welt schummelt sich mit einfallsreicher Instrumentierung, wunderbarem Gesang und Witz durch den Abend. Sie versuchen, aus dem Spagat zwischen Triumph und Fiasko, das Beste herauszuholen. Dabei kennen sie nur eine Masseinheit: von einem Fettnäpfchen ins andere.

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

COMEDY BAR IM KUFA CLUB NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff

April 2015

Freitag - Halle
24.04.2015
KUFA präsentiert:
Müslüm

DOORS: 20.00 / SHOW: 21.00 / END: 00.30 / PREIS: VVK CHF 36 / Member CHF 31 / VORVERKAUF

Müslüm

Mundart
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/muslum-web.jpg

Neue CD – Neue Tour! Müslüm, der Mann mit dem ausgeprägten türkischen Akzent, ist ein grosser Humanist, ein Integrationswunder und nachdem er mit “Süpervitamin” die kranke Gesellschaft geheilt hat, holt er zum nächsten Schlag aus: Im September erscheint seine neue Platte, welche er auf der Tour auch in Lyss vorstellen wird. Die multikulturelle Schweiz ist begeistert!

WEBSEITE / REINHÖREN

Donnerstag - Halle
30.04.2015
Coupe Romanoff präsentiert
Andreas Thiel

DOORS: 19.00 / SHOW: 20.00 / END: 22.00 / PREIS: VVK AB CHF 35 / Member CHF 5 Rabatt / VORVERKAUF

Andreas Thiel

Comedy
http://www.kufa.ch/wp-content/uploads/thiel-web-750.jpg

Es ist unsicherer geworden in der Hölle, seit Bin Laden gestorben ist. Auch in Thiels vierter schwarzer Satire geht es um Politik, Tod und Champagner. Thiel versucht, in seiner Inkarnation als Rudolf Steiner, sich die Welt wieder schönzutrinken. Dadurch wird sie zwar nicht besser, aber lustiger. Dabei überkommen ihn erstaunliche Gedanken wie die Frage, warum Jesus an der Hochzeit zu Kana das Wasser nicht in Champagner verwandelt hat. Noch erstaunlicher sind die Antworten. Schauen sie sich, bevor sie sterben, noch dieses Programm an. Mit musikalischer Begleitung von Evelyn (Schwyzerörgeli) und Christina Brunner (Cello).

WEBSEITE / REINHÖREN



SUPPORT:

COMEDY BAR IM KUFA CLUB NACH COUPE ROMANOFF NO EIS NÄH!

Coupe Romanoff